Liebe und der erste Blick

Liebe und der erste Blick

21. Juni 2018 0 Von Ronja

Kurzrezension Werbung



Autor: Josh Sundquist
Preis: 9,99 €
Seitenanzahl: 320
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Übersetzer: Claudia Max 
Verlag: Fischer
Leseprobe: https://www.fischerverlage.de/buch/liebe_und_der_erste_blick/9783733503581

Stell dir vor du kannst zum ersten Mal im Leben sehen – und es war vorher schöner










Inhalt: 
Will hat sich in Cecily verliebt, obwohl er sie noch nie gesehen hat. Denn Will ist von Geburt an blind. Da bietet man ihm eine Chance, von der er nie zu träumen gewagt hätte: eine Operation, die ihm das Augenlicht schenkt. Das Ergebnis stellt sein ganzes Leben auf den Kopf und die Beziehung zu Cecily auf eine harte Probe. Sollte die Welt für Will blind schöner gewesen sein?

Meine Meinung: 
Dieses kleine Büchlein flatterte ganz überraschend als Rezensionsexemplar in meine Stöberecke. Normalerweise bin ich ja eher selten für Liebesgeschichten zu haben, daher hätte ich diesen Roman vermutlich vom Titel her nie in die Hand genommen.
Der Klappentext versprach mir ein starkes und gefühlvolles Buch mit sehr bewegendem Thema…

Leider konnte ich mit dem Buch aber nicht warm werden…
Dies lag vor allem an dem Protagonisten Will. Er war mir einfach total unsympathisch. Ich kann mir vorstellen, dass sein Leben nicht grade leicht ist, so vollkommen blind… Dennoch bin ich der Meinung, dass dies nicht rechtfertigt, dass man unfreundlich zu anderen Menschen ist…
Cecily war mir hingegen zu Beginn doch schon recht sympathisch. Doch auch sie konnte das Ruder nicht ganz herumreißen, weshalb ich das Buch leider auch abgebrochen habe.

Es konnte mich einfach nicht in seinen Bann ziehen und mich von sich überzeugen. Was wirklich schade ist, da doch so viele positiv über dieses Buch sprechen.

Wenn ihr andere Erfahrungen habt, schreibt mir gerne bei Facebook, Instagram oder per Mail. :)