Der Kuss des Dämons

Der Kuss des Dämons

17. September 2018 0 Von Ronja

Kurzrezension Werbung

Autor: Lynn Raven
Preis: 7,95 €
Seitenanzahl:
336
Verlag:
cbt
Leseprobe: >> gibt es hier <<

Inhalt:
Es beginnt als Liebe auf den zweiten Blick – nie im Leben hätte die junge Dawn für möglich gehalten, dass ihre Gefühle ausgerechnet von Julien erwidert werden. Er ist der unnahbar Coole und unheimlich schöne Neue an der Highschool. Doch an Julien haftet auch ein dunkles Geheimnis, das Dawn in die Welt der Vampire führt und aus dem Liebestraum bald einen Albtraum macht.

Meine Meinung: 
Ich bin meiner Seelenschwester von „Ronjas grüner Bücherblog“ unglaublich dankbar, dass sie mir nicht nur von der Reihe vorgeschwärmt hat, sondern mir auch die komplette Trilogie geschenkt hat. Trotz ihrer positiven Worte subte der erste Band nun doch recht lange… Nun brauchte ich dringend etwas, dass mich ablenkt und mich aus meiner miesen Stimmung rettete.
Ronja schrie „Julien!“ und ich griff zum Buch.

Und was soll ich sagen, es ist der Hammer!
Julien ist der Hammer!

Dawn ist super behütet bei ihrem Onkel aufgewachsen. Ihre Eltern sind beide tot. Aus Angst um seine Nichte, darf das Mädchen eigentlich nichts alleine. Kein Wunder, dass sie sich von Julien angezogen fühlt. Schließlich strahlt er etwas Verbotenes aus.
Dieses Buch zeigt deutlich, wieso Prinzen ihr weißes Pferd lieber schnell gegen Motorradjacke und Fireblade tauschen sollten!

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, eine Mischung aus „normaler“ Sprache und Jugendslang. Langatmigkeit kennt das Buch nicht. Dafür sorgt Julien schon, den ständig etwas Mysteriöses umgibt, und so die Spannung hochhält.
Dawn als Protagonistin hat mir auch gefallen, da sie zwar nicht übermäßig stark ist, sich aber auch nicht alles gefallen lässt und zumindest ein nicht geringes Mutpotential besitzt.

Zum Vampiraspekt will ich nicht allzu viel sagen, nur dass es hier nicht um normale Vampire geht und ich diese Art der Verwendung des Vampirgedankens nicht erwartet hatte. Wirklich eine interessante Idee! Ich bin sehr gespannt, wie es in den nächsten Bänden weitergeht.