Meine besten Rezepte für den Dampfgarer

Meine besten Rezepte für den Dampfgarer

2. August 2019 0 Von Ronja

Fleisch, Fisch, Gemüse & Desserts

Rezension Werbung

Autor: Julia Holzer
Preis: 9,99 €
Seitenanzahl: 112
Verlag: Bassermann
Blick ins Buch: >> hier entlang <<


Inhalt:

Einfach gesünder essen!

Das Garen im Wasserdampf gehört zu den gesündesten Wegen, Lebensmittel zuzubereiten, denn es bleiben viele wichtige Nährstoffe erhalten. Der Geschmack ist intensiver. Zudem braucht man kein oder kaum Fett zum Dampfgaren, die Speise hat also weniger Kalorien als bei der herkömmlicher Zubereitung. Hinzu kommt, dass unterschiedliche Lebensmittel gleichzeitig im Dampfgarer gegart werden können, das spart Zeit, Stress und Abwasch. Und die Küche bleibt geruchsfrei.


Meine Meinung:

Ich habe dieses Buch als Ergänzung für unseren Speiseplan gedacht. Unser Dampfgarer ist viel zu selten benutzt worden und in Zukunft sollte er nun mehr zum Dampfen kommen.

Einige der Rezepte fand ich auch wirklich gut, wie bspw. die Hähnchenschinkenrolle, aber vieles sprach uns leider nicht an.

Warum ich ein Rezept für einfaches Hähnchenbrustfilet brauche, verstehe ich nicht ganz, genauso wie für das klassische Lachsfilet.

Die Palette von verschiedenen Fisch- und Fleischsorten ist groß und einige der Rezepte sind auch recht ausgefallen, wie ,,Gehacktes mit Zimt im Bananenblatt”.

Dennoch konnten mich die Rezepte nicht so vom Hocker reißen. Besser gefielen mir da die Gemüserezepte! Meiner Mutter gefielen am besten die gefüllten Champignons.

Interessant war der Gedanke von Desserts im Dampfgarer. Diese habe ich alle ausprobiert und nicht nur der klassische Milchreis schmeckte super, sondern vor allem die Schoko-Vanille-Creme auf Apfelstreuseln war der Hammer!

Zu 100% konnten mich die Rezepte nicht überzeugen, aber alleine wegen den Desserts ist das Buch schon einen Blick wert!

Wer sich mit dem Dampfgarer etwas vertrautmachen möchte, dem würde ich einen Blick auf dieses Buch empfehlen, wenn ihr schon länger mit dem Dampfgarer hantiert, dann denke ich, wird dieses Buch euch nicht sonderlich viel bringen, außer tolle Desserts!